Schlafstörungen / Tiefschlafphase

was kann man tun um die Tiefschlafphase (geschieht meist vor dem Träumen und benötigt 3-4h ungestörten vorhergehenden Schlaf) zu erreichen?  Oder wenn man Nachts aufwacht?

  • intensiv riechendes Shampoo vermeiden – einfachste Seife beim Duschen benutzen!
  • nur jeden 2-4 Tag duschen
  • Nachts Zähne putzen
  • wenn sehr häufig wegen Wasser lassen (Nykturie) dann es unterbrechen und versuchen weiter zu schlafen
  • kalt duschen – leicht mit dem Handtuch danach abtupfen und wieder feucht zu Bett gehen
  • in der Natur Eisbaden (Training kalt Duschen)
  • am Tag zuvor intensiven Sport treiben – sich komplett erschöpfen sodass man in eine Erholungsphase kommt
  • keinen Kaffee / Tee / Bier am Vortag trinken
  • im Bett nicht am PC / Laptoparbeiten  …
  • den Schlafplatz wechseln
  • eine schwere Bettdecke nehmen …
  • um 180 Grad im Bett drehen (Kopf an die Füße (und Füße an die Kopfseite) legen)
  • psychotisches Gedankenkreisen vermeiden …. lenken Sie sich ab – nehmen Sie den Raum war – stellen Sie sich vor Sie tasten das Mobiliar ab – oder lernen Sie etwas …
  • im Schlafanzug vor die kalte Tür treten / Balkon … ?
  • mach am Tag das AnnA Training

PS: Übrigens wer ein Zucken im Bett vor dem Schlafen hat – da schalten sich die peripheren Nerven in den Extremitäten (ab 1. Lendenwirbelkörper) ab. Sodass die Muskulatur einen geringeren Ruhetonus hat.